QUERSTROM

 

Ein Süßwein der besonderen Art!

 

Über zwei Monate trockneten die Trauben - von Luft quer durchströmt - bevor sie abgepresst wurden.

Vergoren und gereift im kleinen Eichenholzfass und nach einem Jahr liebevoll von Hand auf kleine Flaschen abgefüllt:

 

Da hier die Süße der Trauben nicht durch Edelfäule, sondern durch Trocknung erzielt wurde, bietet dieser Süßwein ein ganz anderes Geschmackserlebnis als man es von anderen deutschen Süßweinen kennt.

In der Nase zeigt er sich vielschichtig mit einer breiten Palette an exotischen Flüchten wie Ananas, Banane, Mango und Maracuja gepaart mit einer rauchig-würzigen Komponente, welche eine schöne Spannung im Wein aufrecht erhält und somit Frische und Eleganz mit hineinbringt.

Auf der Zunge macht er sich breit ohne dabei wuchtig zu wirken, er fließt fast ölig zum Gaumen und hinterlässt eine feine Spur aus kandierten Früchten, süßem Honig und Holzaromen, die einen Gegenpart zu üppigen Frucht bieten und dem Wein seine Finesse erhalten. 

Sein wahrlich vollmundiger Abgang hallt noch lange nach.

 

Unsere bescheidene deutsche Antwort auf die großen Süßweine dieser Welt!